Donnerstag, 21. Oktober 2021

Rund um das Kap Kako Mouri und nach Matala

Den Tag starteten wir mit einer schönen Wanderung um das Kap Kako Mouri. Von der Bucht von Plakias zum Damnoni Beach über einen felsigen Weg. Zuerst folgten wir einem falschen Pfad und kamen zu einem in den Fels gehaueen Stollen. Auf dem richtigen Weg kamen wir vorbei am Feriendorf Kalypso und der Weg führte dann durch einen Olivenhain zurück zum Ausgangspunkt.







Nachmittags schauten wir uns noch die Höhlenwohnungen in Matala an, die von Hippies bis in die Achtziger Jahre bewohnt wurden. 





Mittwoch, 20. Oktober 2021

Spinalonga

Mit einem kleinen Boot ging es heute zur Insel Spinalonga, auf der eine venezianische Festung zu besichtigen ist. Hier war auch bis 1957 die Leprakolonie Kretas und alle Leprakranken ab 1903 wurden hier isoliert.








Dienstag, 19. Oktober 2021

Arkadi Kloster und Tal der Mühlen

Auf Kreta gibt es viele Kloster. Das Arkadi Kloster ist das bekannteste davon. Heute vormittag stand die Besichtigung auf dem Programm.




Danach wanderten wir durch die Myli Schlucht - auch Tal der Mühlen genannt. Hier waren im Mittelalter sehr viele Mühlen in Betrieb. Heute kann man ihre Überreste bei einer Wanderung durch das malerische Tal anschauen.



Auf der Rückfahrt machten wir noch kurz halt an der kleinen Höhlenkirche Agios Antonios.





Montag, 18. Oktober 2021

imbros Schlucht

Und schon wieder eine Wanderung in einer Schlucht. Diesmal starteten wir am Meer und wanderten nach oben bis zur schmalsten Stelle der Imbros-Schlucht.

 






 

Sonntag, 17. Oktober 2021

Auf den Berg Karfi

Mit dem Auto ging es heute hoch hinauf auf die Lassithi Hochebene und von dort noch weiter zu Fuß auf den Berg Karfi. Leider war es teilweise bewölkt, aber dafür kamen wir nicht ganz so arg ins Schwitzen.

 

 



 
 

 




Samstag, 16. Oktober 2021

Rethymnon und Drapanos Halbinsel

Ganz in der Nähe unseres Hotels haben wir heute die Altstadt und die Festung von Rethymnon angeschaut.





Anschließend sind wir auf die Halbinsel bis zum Kap Drapanos gefahren und waren danach noch am Kournas-See, dem einzigen natürlichen See auf Kreta.








Freitag, 15. Oktober 2021

Lagune von Balos

Unser heutiger Ausflug ging über eine lange Schotterstraße nach Balos zu einer türkis schimmernden Lagune. Sehr viele Touristen hatten die gleiche Idee wie wir.






Rund um das Kap Kako Mouri und nach Matala

Den Tag starteten wir mit einer schönen Wanderung um das Kap Kako Mouri. Von der Bucht von Plakias zum Damnoni Beach über einen felsigen Weg...